So schützen Sie sich vor dem Daten-Klau

Im Rahmen der aktuellen Datenschutz-Debatte kam eine schockierende Nachricht auf: Unsere Passwörter sind möglicherweise nicht mehr sicher. Doch was tut man am Besten in einer solchen Situation?

Was ist eigentlich „Heartbleed“?

Heartbleed ist die Bezeichnung für die Sicherheitslücke in der Software OpenSSL, die unsere Daten verschlüsseln und somit für Dritte unleserlich machen soll. Das klingt nach dem Super-Gau im Internet. Trotzdem: Diese Sicherheitslücke lässt sich beheben. Computerexperten arbeiten bereits auf Hochtouren daran, das Problem zu lösen. Bei vielen Anbietern ist dies bis jetzt noch nicht zu hundert Prozent gelungen.

Bei Familonet seid ihr vor dem Daten-Klau sicher. Die Sicherheitslücke wurde hier bereits durch die Aktualisierung unserer SSL Libraries und der Erneuerung der SSL Zertifikate beseitigt. Hier können Sie testen, welche Ihrer Anbieter betroffen sein könnten.

Am Besten sämtliche Passwörter ändern

Es klingt nach viel Arbeit, ist es aber nicht. Seine Passwörter von E-Mail-Diensten und Social Networks zu ändern, geht meistens in ein paar einfachen Schritten z.B. unter „Einstellungen“ oder „Mein Konto“.  Dies wird vor allem für Facebook und Tumblr, aber auch für Yahoo E-Mail Accounts, Dropbox, Soundcloud und Wunderlist geraten. Nehmen Sie sich die paar Minuten Zeit, ihr Gewissen wird es Ihnen danken. So gehen Sie zu hundert Prozent sicher, dass Ihre Daten privat und geschützt bleiben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon FAMILO die Ortungs und Chatapp für Familie und Freunde? Hier herunterladen.