Kategorie Archiv: Familonet

Google Auszeichnung: Familonet unter den “Besten Apps 2016”

 

Was für ein toller Abschluss dieses aufregenden Jahres 2016! Google hat Familonet als eine der “Besten Apps 2016” prämiert. Wir sind total stolz darauf, dass die langjährige, liebevolle Arbeit an unserem Baby mit solch einem wertvollen Award ausgezeichnet wird. Besonders freut uns daran, dass wir von unserem Office im Hamburger Schanzenviertel aus eine App auf Weltspitzenniveau kreiert haben.

gplay_best-of-2016-socialbadge-apps

Google Play „Best Apps of 2016“ Familonet

Google wählt am Ende jedes Jahres die weltweit besten Apps aus dem Google Play Store im Sinne von Innovation, Viralität, Trends, Design sowie Benutzerfreundlichkeit aus und verleiht den “Best Apps of 2016” Award. Familonet ist hierbei als eine der fünf besten deutschen Apps ausgezeichnet, unter anderem neben den Apps von Frankfurter Allgemeiner Zeitung und REWE. (Link zur Auszeichnung)

Diese Auszeichnung ist der krönende Abschluss einer Reihe bedeutender Ereignisse und Meilensteine, die Familonet in 2016 erreicht hat. Mittlerweile nutzen 1,7 Millionen Menschen auf der ganzen Welt unser Produkt. Die App ist in 16 Sprachen verfügbar, darunter zum Beispiel in Vietnamesisch, Dänisch oder Chinesisch. Die meisten aktiven Nutzer nutzen die App mehrfach täglich. Seit der Einführung von Familonet Premium im Sommer 2016 kommen neu registrierte Nutzer in den Genuss, erweiterte und zusätzliche Funktionen in der App hinzukaufen zu können. So können Familien mit dem Premium-Paket unbegrenzt viele Orte hinterlegen, genießen eine unbegrenzte Live-Ortung, können im Fall der Fälle einen Alarmruf senden und einen unbegrenzten Standortverlauf ihrer Mitglieder sehen.

Familonet 1,7 Mio. Nutzer

Familonet 1,7 Mio. Nutzer

Auf geht’s mit viel Rückenwind und Motivation ins neue Jahr 2017!

Lieben Gruß
Michael Asshauer
Co-Founder & Director, CPO


Familonet für die Apple Watch

Endlich ist es soweit: Die neue Apple Watch ist da und wir von Familonet sind ganz vorn mit dabei. Seit 2013 gibt es Familonet schon als App in den App Stores – und jetzt auch als Watch App. Ihr fragt euch was man mit so einer App auf einer Uhr schon großartig anfangen kann? Eine ganze Menge! Familonet ist das Netzwerk für Kommunikation, Freiheit und Sicherheit innerhalb der Familie. Heute möchte ich euch die wichtigsten Funktionen der App für die Apple Watch vorstellen.

HIER geht es zur Familonet Apple Watch-App!

Familienübersicht 

Die Familienübersicht

Mit dieser praktischen Übersicht könnt ihr schnell sehen, wo sich eure Liebsten befinden. Haben Sie den Zielort sicher erreicht? Sind sie noch dort? Wo sind sie überhaupt? Fragen, die sich jetzt mit nur einem Blick auf das Handgelenk beantworten lassen.

Mehr lesen


6 nützliche Alltagshelfer für die Apple Watch

Am 24.04.2015 ist es wieder soweit: Apple released ein neues Wunderwerk der Technik – die Apple Watch. Manche von euch mögen es nicht glauben, aber auch eine Uhr kann das Alltagsleben und die -organisation enorm erleichtern. Pünktlich zum Verkaufsstart möchte ich euch heute die Apps vorstellen, die wirklich nützlich für den Alltag sind.

(© Quelle)

Apple Watch (© Quelle)

Capitaine Train

„Thank you for travelling with Deutsche Bahn“ – wie oft habe ich diesen Satz schon gehört und wie oft dachte ich: Weniger ‚thank you‘, mehr Informationen über Änderungen und Verspätungen bitte. Mit dieser App hat der kleine Albtraum bei Zugreisen ein Ende. Mit Capitaine Train bekommt man alle Reiseinformationen auf die Uhr in Echtzeit gesendet. Auch muss man sich nicht mehr mit einem der unzähligen defekten Ticketautomaten herumschlagen: Kauft das Ticket einfach online und lasst bei der Kontrolle nur den Strichcode am Handgelenk scannen. Auf ein entspannteres Reisen mit der Bahn! Für mehr Informationen, schaut einfach auf der Website vorbei.
Mehr lesen


Familonet Nutzer im Interview!

Wie sieht eigentlich so ein typischer Tag mit der Familie aus? Um euch einen Einblick in das Leben mit Familonet zu bieten, haben wir drei Familien interviewt und sie zu ihrem Alltag mit der Familien-App befragt.

„Familonet macht mir mein Leben sorgenfreier!“

In der Familie Simoes nutzt Mutter Airdes Familonet mit ihrer 11 jährigen Tochter, seitdem sie die App bei RTL Punkt 12 gesehen hat.

Airdes ist gebürtige Brasilianerin und stammt somit aus einem nicht ungefährlichen Land. „In Brasilien geht kein Kind alleine zur Schule. Das ist einfach nicht üblich.“ Durch die gefährliche Umgebung werden die Kinder grundsätzlich zur Schule begleitet. So ist es nicht einfach sein Kind alleine zur Schule fahren zu lassen, auch wenn diese nur wenige U-Bahnstationen entfernt liegt. „Alles begann mit der Bitte meiner Tochter, alleine zur Schule fahren zu dürfen. Da ich mich sehr um sie sorge, habe ich abgelehnt.“ Als Airdes dann den RTL Punkt 12 Beitrag über Familonet sah, empfand sie die App als Lösung für das Problem ihrer Tochter. „Ich sagte: Wenn du dir diese App auf dein Handy installierst, darfst du ab sofort alleine zur Schule gehen.“ Und die 11-jährige willigte ein.

Mehr lesen

Familonet . Erfahrungen

Familonet bei mieten, kaufen, wohnen auf VOX!

Morgen ist es soweit: Ortungs App- Gründer Michael Assauer ist nachmittags auf Vox zusammen mit Maklerin Claudia Gülzow bei mieten, kaufen, wohnen zu sehen!

Michael sucht eine Wohnung in der Nähe des Familonet-Büros in der Hamburger Sternschanze und hat sich daher an mieten, kaufen, wohnen gewendet. In der Maklersendung erzählt er auch etwas von Familonet (www.familo.net) und davon, wie die App Familien den Alltag erleichtern kann. Genaueres könnt ihr hier nachlesen.

Die Sendung mit Michael und der Ortungs App startet morgen, am 24.6.2014 um 18.00 Uhr auf VOX. Unbedingt einschalten!

Hier findest du Familonet übrigens direkt im iTunes App Store bzw. Android Play Store.

Familonet Ortungsapp im TV

Sommerurlaub für Familien mit Kindern

Die Sommerferien – für Eltern eine Zeit, in der sie so einiges organisieren müssen. Damit der Sommerurlaub auch tatsächlich Entspannung bringt und die ganze Familie mal so richtig abschalten kann, haben wir hier für euch einige Reiseziele zusammengestellt, die perfekt für einen Urlaub mit Kindern geeignet sind.

Familotel in Deutschland, Österreich oder Italien

Hier ist der Name Programm: Die Familotels sind darauf spezialisiert, besonders Familien einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten. Von Kinderbetreuung bis Schwimmschule – hier ist für jeden etwas dabei. Auch für alleinerziehende Eltern mit Kind gibt es hier spezielle Angebote.
Mehr lesen

Sommerurlaub . Familie . Kinder

Unser Michael auf Vox bei „mieten, kaufen, wohnen“

Unser Gründer Michael Asshauer sucht eine neue Wohnung in der Nähe des Familonet-Büros in der Sternschanze in Hamburg. Die Maklerin Claudia Gülzow hat Micheal und seine Freundin Katharina dabei begleitet. Bald könnt ihr euch auf VOX anschauen, was daraus geworden ist.
Mehr lesen

Familonet Ortungsapp im TV

Hip hip hurra – das neue Update ist da!

Seit unserem Start im Herbst 2012 ist bei Familonet so einiges passiert. Voller Stolz und Freude möchten wir euch jetzt die neue und verbesserte App präsentieren. Und: Natürlich möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die die zahlreichen bei uns eingetroffenen Feedbacks zur App für uns so wertvoll gemacht haben. Wir haben eure Wünsche in die Tat umgesetzt und bieten ab jetzt die folgenden neuen Features an:

Es können ab sofort 20 verschiedene Familien-Orte angelegt werden

Im Familienalltag geht es oft drunter und drüber. Fußball, Schule, Kinderturnen, Nachhhilfe oder das Haus des besten Freundes – das lässt sich nicht in nur 9 Orten festhalten. Deshalb habt ihr jetzt die Möglichkeit bis zu 20 verschiedene Orte anzulegen.

Oft gewünscht und endlich da: Stelle den Radius eines Orts individuell ein

In der neuen Version von Familonet könnt ihr jetzt den Radius eines Ortes zwischen 150 m und 3 km frei festlegen. So könnt ihr eine ganz bestimmte Adresse, aber auch ein ganzes Viertel oder einen Stadtteil anlegen. Je nach Bedarf bekommt ihr nun genau die Informationen, die ihr benötigt.
Mehr lesen

10153290_10203059266055134_2556096440942274457_n

Günstige und gute Smartphones für Kinder

Durch Familonet mit seinen Sprösslingen in Kontakt zu bleiben ist eine gute Sache. Aber einem Kind ein 600 Euro teueres Smartphone mit in die Schule geben? Für die Kleineren nicht wirklich altersgerecht.

Wir haben für euch die Top 3 der besten und günstigsten Smartphones für Kinder zusammengestellt, die mit einem Betriebssystem ab Android 4.0 für die Familonet-App geeignet sind.

Platz 1: Das Samsung Galaxy Pocket Plus (ab 70 €)

Das schicke Galaxy Pocket Plus kommt mit Android 4.0, schnellem WLAN, HSDPA, A-GPS, 4 GB Speicher und Bluetooth. Die integrierte 2 Megapixelkamera sorgt für kinderfreundlichen Fotospaß. Das nur 2,8 Zoll große Display des kompakten und nur 96 Gramm schweren Smartphones ist mit 320 x 240 Pixel nicht wirklich detailscharf, passt dafür in jede Hosentasche und ist auch preislich ein Hingucker. Für Jungs und Mädchen gibt es außerdem Modelle im Capt’n Sharky oder Prinzessin Lillifee Style.
Mehr lesen

Foto_Smartphones_Kinder

Unsere Launch-Party

Am 19. September haben wir Familonet gelauncht und unsere App ist seitdem Im App Store und bei Google Play verfügbar. Die Launchparty auf den Tag des offiziellen Launch zu legen, war schon eine anspruchsvolle Nummer. Dann brachte RTL in seinem Mittagsmagazin RTL Punkt 12 sowie abends bei Guten Abend RTL aktuell einen umfangreichen Testbericht über unsere Familien-App. Wir waren vom großen Interesse der Zuschauer überwältigt: Mehrere tausend Downloads von Familonet schon am ersten Tag! Während das Team schon erste Vorbereitungen für die Launchparty am Abend traf, haute Entwickler David in die Tasten, um unsere Website auf die vielen Zugriffe vorzubereiten und sicher verfügbar zu machen.

Um 19.00 Uhr öffneten wir die Türen für unsere Launch-Party und prompt kamen die ersten Gäste. Insgesamt zählten wir rund 200 Freunde, Familien, Blogger, andere Gründer sowie Journalisten, Investoren und Weggefährten. Zwei Beta-Tester waren sogar extra aus dem Umland angereist.
Mehr lesen

Launch-Party_Familonet_Kai